Zur Priesbergalm

Zur Priesbergalm

Priesbergalm
Eine leichte Wanderung zur Priesbergalm mit herrlichem Ausblick auf die Watzmann – Ostwand.

Ausgangspunkt der Wanderung auf die Priesbergalm ist entweder die Jennerbahn-Mittelstation oder der Parkplatz Hinterbrand. Der Weg führt Richtung Königsbachalm. Bei der Kreuzung geht man nicht nach rechts zur Königsbachalm hinunter, sondern geradeaus weiter zur beschilderten Priesbergalm. Man kommt an der Branntweinbrennhütte vorbei und geht gemütlich über die Alm zur Priesbergalm, die man nach ca. 2 Stunden erreicht hat. Der Rückweg führt über den Anstiegsweg.

Ausgangspunkt: Jennerbahn-Mittelstation oder Parkplatz Hinterbrand 1120 m
Ziel: Priesbergalm 1460 m
Höhenunterschied: 340 m
Gesamtgehzeit: ca. 3 Stunden von der Jennerbahn / 4 Stunden vom Parkplatz Hinterbrand
Gesamtstreckenlänge: 9,5 km von der Jennerbahn / 12 km vom Parkplatz Hinterbrand

Startseite » Zur Priesbergalm » Priesbergalm
Watzmann und Hochkalter
Watzmann und Hochkalter
Schneibstein und Hohes Brett
Schneibstein und Hohes Brett
Der Watzmann, im Vordergrund die Königsbachalm
Der Watzmann, im Vordergrund die Königsbachalm
Auf der Priesbergalm
Auf der Priesbergalm
Priesbergalm
Priesbergalm
Rast bei der Priesbergalm
Rast bei der Priesbergalm
Auf dem Rückweg
Auf dem Rückweg
Vorbei am Hohen Brett
Vorbei am Hohen Brett
Auf leichtem Wanderweg, im Hintergrund das Kehlsteinhaus
Auf leichtem Wanderweg, im Hintergrund das Kehlsteinhaus