Einsame Wanderung auf die Kratzalm

Einsame Wanderung auf die Kratzalm

Schneibstein, Torrener Joch, Hohes Brett
Auf einsamen Wegen ins Hagengebirge. Eine schöne Wanderung auf die Kratzalm.

Der Ausgangspunkt ist der Ortsteil Torren am Eingang des Bluntautales bei Golling. Der Weg führt zuerst entlang des Güterweges gemütlich in die Höhe. Bei der Abzweigung in den Wald führen ein kurzes Stück Serpentinen über eine steile Wand. Danach geht es wieder gemütlich durch den Wald in Richtung Kratzalm. Man hat von hier einen schönen Ausblick auf Schneibstein, Hohes Brett und Gruberhorn. Die Kratzalm ist verfallen, aber der richtige Platz für den Ruhe suchenden Wanderer.

Ausgangspunkt: Bluntaumühle 480 m
Ziel: Kratzalm 1234 m
Höhenunterschied: 750 Meter
Gesamtgehzeit: ca. 4 Stunden
Gesamtstreckenlänge: ca. 8 Kilometer

Am Eingang des Bluntautales
Am Eingang des Bluntautales
Der Weg führt durch den Wald
Der Weg führt durch den Wald
Eine romantische Urlandschaft
Eine romantische Urlandschaft
Die Kratzalm auf 1234 Meter
Die Kratzalm auf 1234 Meter
Schneibstein, Torrener Joch, Hohes Brett
Schneibstein, Torrener Joch, Hohes Brett
Blick auf das Gruberhorn
Blick auf das Gruberhorn
Die neugierigen Jungstiere sind schon auf der Alm
Die neugierigen Jungstiere sind schon auf der Alm
Die verfallene Kratzalm
Die verfallene Kratzalm
Richtung Höllrieglsteig und Kettensteig
Richtung Höllrieglsteig und Kettensteig
Blick Richtung Vorderschlumsee und Rotwand
Blick Richtung Vorderschlumsee und Rotwand
Zur Orientierung: Die Leitung der Verbund AG
Zur Orientierung: Die Leitung der Verbund AG
Schöner Blick auf Golling
Schöner Blick auf Golling